Presse & News

Aufgrund der Entwicklung an den Europäischen Energiemärkten passt die TIGAS ab 1. Jänner 2019 die Energiepreise an. Die Netzentgelte bleiben für Haushaltskunden unverändert.

Die TIGAS reagiert auf die Entwicklung an den internationalen Energiemärkten mit einer Anpassung der Erdgaspreise (Energiepreise) ab 1. Jänner 2019. Nach einem über mehrere Jahre andauerndem Zeitraum sehr günstiger Preise an den Europäischen Energiebörsen sind die Erdgaspreise in den vergangenen Monaten wieder angestiegen. Diese Entwicklung hat zu einer deutlichen Erhöhung der Beschaffungspreise geführt. Die TIGAS ist daher wie auch andere Erdgasversorger gezwungen, die Energiepreise zu erhöhen. Die Preise der Erdgastarifprodukte werden um 0,42 Cent/kWh (inklusive Umsatzsteuer) angehoben.

Der derzeit vorliegende Begutachtungsentwurf der Gas-Systemnutzungsentgelte-Verordnung sieht mit Jahresbeginn für den Netzbereich Tirol für Haushalts- und Gewerbekunden mit einer Jahresbezugsmenge unter 400.000 kWh eine Senkung der Netzentgelte um 0,1 Prozent vor.

Konkret heißt das, dass sich für einen durchschnittlichen Haushaltskunden mit einem jährlichen Erdgasverbrauch von 15.000 kWh durch diese nur im unbedingt erforderlichen Ausmaß durchgeführte Preisanpassung eine Erhöhung des Gesamterdgaspreises von rund 6 Prozent ergibt. Die Preise für Biogasprodukte bleiben unverändert.

Die TIGAS bleibt weiterhin einer der günstigsten Anbieter
Die Energiepreise befinden sich nach der Preiserhöhung wieder auf dem Niveau des Jahres 2014. Die TIGAS bietet somit weiterhin sehr günstige Energiepreise im Vergleich zu den österreichischen Landeserdgasunternehmen an und zählt auch bei den Erdgasgesamtpreisen zu den günstigsten Anbietern. Zudem bleibt der deutliche Preisvorteil gegenüber anderen Energieträgern am Wärmemarkt erhalten.

Ausbau der Erdgasversorgung
Die TIGAS hat dem großen Anschlussinteresse folgend auch im Jahr 2018 die bestehenden Erdgasnetze in Tirol weiter verdichtet sowie die Gemeinden Waidring und Tarrenz mit Erdgas neu erschlossen. 2018 haben rund 1.700 neue Kunden den Erdgasbezug aufgenommen. Mehr als 110.000 Haushalte, Gewerbe- und  Industriebetriebe in über 170 Tiroler Gemeinden nutzen bereits die Vorzüge des umweltschonenden, kostengünstigen und vielseitig einsetzbaren Energieträgers Erdgas.

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

oetzbrugger kaharina 3000169

Frau Mag. Katharina Ötzbrugger steht Ihnen für alle Medienanfragen
gerne zur Verfügung.
Tel.: 0512-58 10 84-25025
katharina.oetzbrugger@tigas.at 

link-icon-flamesJetzt kontaktieren